Traumfrauen-Navigator

Wo man schöne Frauen trifft

Es gibt sie wie Sand am Meer: Flirtbücher. Hierbei fällt immer wieder auf, dass Männer, die ihre Chancen bei Traumfrauen erhöhen wollen, zwar zu recht immer nach dem „Wie“ fragen. Aber sie fragen nie mit gleicher Intensität nach dem „Wo“. Wenn man(n) jedoch in diesem Kontext von „Chancenerhöhung“ und „Effizienz“ spricht, sollten die „Wo-Fragen“ nach den Aufenthaltsorten von Frauen mindestens genauso wichtig zu sein.

Cover "Traumfrauen Navigator"Fragen wie z.B. „Wo finde ich die schönsten Frauen?“, „Wo finde ich die meisten Frauen?“ oder „Wo sind meine Chancen Frauen kennen zu lernen am größten?“ sollten eigentlich immer zu Beginn der Überlegungen gestellt werden. Denn an Orten, an denen keine Frauen sind, kann man auch keine Frauen kennen lernen, oder?

Man kann noch so ein guter Flirtexperte sein, wenn man aber immerzu nur in einer Wohnung sitzt, zum Fußballtraining geht oder beim Herren-Stammtisch verweilt, dann werden die besten Flirtkünste verkümmern. Noch schlimmer ist es, wenn aufgrund der eigenen Arbeitssituation gar keine Kontakte zu Frauen existieren (z.B. in der KFZ-Werkstatt und an anderen Orten typischer Männerberufe).

Wenn man mit Frauen Kontakt haben will, dann sollte man(n) auch an die Orte gehen, an denen sich überwiegend Frauen aufhalten. Denn nur dort, wo fortwährend viele Frauen sind, sind die Chancen am größten, endlich die Traumfrau anzutreffen. „Der Traumfrauen Navigator – Wo man schöne Frauen trifft“ hilft dem Leser dabei, diese Orte ausfindig zu machen, um endlich das ersehnte Glück mit der Traumfrau herbeizuführen!

Traumfrauen-Navigator
Wenn man mit Frauen Kontakt haben will, dann sollte man(n) auch an die Orte gehen, an denen sich überwiegend Frauen aufhalten. Dieses E-Book hilft dem Leser dabei, die Orte mit den größten Chancen, endlich die Traumfrau anzutreffen, ausfindig zu machen.
Preis: €9.95
Preis: €6.95


PS: Und wenn Sie schon wissen, WO die schönen Frauen sind… Traumfrauen WIE richtig ansprechen?